Sind in Feigen Würmer?

view

Die Antwort zu dieser spannenden Frage könnt Ihr in folgendem Artikel der Max-Planck-Geselschaft nachlesen. Doch eine Warnung vorweg, das wird Euer Bild der Feigenfrucht vollkommen verändern.


Kennst Du schon meine anderen Webseiten?

cropped cropped orchideenhobbyde

Du interessierst dich für die Themen Orchideen und deren Pflege auf der Fensterbank?
www.Orchideenhobby.de

www.gartenschlau.com der Garten-Blog mit vielen Themen rund um Exoten, Kräuter, Obst & Gemüse.

cropped cropped

www.Skymountain.de hier findest Du Beiträge zum Thema Fotografie, Alpen und Fahrrad


 

Zitat aus dem Text, der die Feige in einem anderen Licht erscheinen lässt:

Die kleine Feigenfrucht erweist sich damit als ein hochkomplexes, ko-evolviertes Ökosystem, das über die Feigenwespe von zahlreichen Bakterien, Hefen und anderen Einzellern sowie offenbar auch von diversen Fadenwurmarten besiedelt wird.

https://www.mpg.de/9814093/fadenwurm-pristionchus-borbonicus

Aber jetzt kommt die andere Seite der Wahrheit. Das was die Forscher herausgefunden haben, funktioniert nur in Abhängigkeit der Feigenwespe. Bei Feigen, die ohne die Bestäubung Früchte ausbilden, ist dies nicht der Fall.

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

EnglishFrenchGermanItalianTurkishUkrainian