Sind Feigen gesund für den Körper?

0 Comments

Sind Feigen gesund für den Darm?

Frische Feigen sind MEGA. 100 Gramm frische Feigen enthalten 63 Kilokalorien. Das klingt zunächst viel, doch ein Kilo Feigen muss man erst einmal schaffen.

Feigen liefern zahlreiche Nährstoffe, die wichtigstens sind für die gute Stimmung, den Feigen enhalten viele B-Vitamine. Also B1, B2, B3, B5, B6 & B9. Feigen regulieren den Stoffwechsel und sorgen nicht nur wegen des guten Geschmacks für positive Stimmung. Sobald die ersten Feigen im Handel oder an meinen Pflanzen hängen gönne ich mir die Früchte auch gerne als ganze Mahlzeit. Kein Scherz Feigen sind einfach fantastisch.

Feigen enhalten darüberhinaus Blutdruck senkendes Kalium. Das enthaltene Eisen unterstützt die Blutbildung. Die Abwehrkäfte werden durch Vitamin E, Vitamin C und Zink gestärkt. Für die Knochen ist das enthaltene Vitamin K und Kalzium gut und so kann auf den Verzehr von Milch verzichtet werden.

Außerdem reguliert der Verzehr von Feigen den Säurehaushalt im Darm.

Frische Feigen vom eigenem Baum im Garten sind am Besten und man weiß woran man ist.

Schlagwort: Sind Feigen gesund für den Darm?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Related Posts

Grafik

Porquerolles

Porquerolles in Provence-Alpes-Côte d'Azur, Frankreich Negrette del Porquerolles Frankreich, ein…